Marie-Margaux Beyer

Die Stiftung wurde in Gedenken an Mo Beyer gegründet.

Schon zu Lebzeiten als Schülerin und in ihrer Freizeit zeichnete sie sich durch hohe soziale Kompetenz aus. Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Fairness waren natürlicher Teil ihres Charakters. So erkannte sie früh die Notwendigkeit durch Wissen ein erfolgreiches Leben zu führen und unterstützte "schwache" Kinder auf ihre eigene Art.

Freunde und Weggefährten von Mo

"