Sommerferienwoche 2017

Sommerferienwoche 2017 - "Dschungelcamp"

Neben "unseren" Kindern aus dem Jugendzentrum Chorweiler nahmen diesmal auch zehn albanische und syrische Kinder aus dem nahegelegenen Flüchtlingslager an der Ferienwoche teil.

Eine Waldpädagogin zeigte, wie man im Dschungel lebt und welche Gefahren auf einen lauern.

Die Kinder mussten sich an Lianen in Form eines Seils übers Wasser schwingen, lernten Pfeil und Bogen und Tarnunterkünfte zu bauen und Feuer ohne Feuerzeug zu entzünden.

Jeden Tag wurde eine neue Mutprobe gemeistert.
Keine Panik! Es mussten keine Tiere gegessen werden, wie im Fernseh-Dschungelcamp, aber die Kinder wurden beispielsweise über eine Seilkonstruktion unter Anleitung der Waldpädagogin sieben Meter in die Höhe gezogen.
Wenn das nicht mutig ist!

Am Abschlusstag wurde im Fühlinger See gebadet, Räuber und Gendarm gespielt, gesungen und gegrillt.
Neben den normalen Würstchen gab es für unsere ausländischen Gäste Halal geschlachtete Würste. Und natürlich Marshmallows!!!

 

Wann ist wieder Dschungelcamp - holt mich hier nicht raus!