Projekt 2016 - "Reise in die Phantasie"

Projekt 2016 - "Reise in die Phantasie"

In Hinblick darauf, dass es gerade in dem Stadtteil Köln-Chorweiler nur wenig kulturelle Angebote gibt, trug das Kinder- und Jugendfilmfest zum Thema
"Reise in die Phantasie" auch in diesem Jahr wieder dazu bei, Kultur in diesem eher bildungsfernen sozialen Umfeld zu etablieren.

Über 1000 Personen kamen, um ausgewählte Filme zu sehen.

Die MoBeyer Stiftung finanzierte, wie schon in den vergangenen Jahren, die parallel zum Filmfest stattfindenden Spielaktionen...

 

"Phantastische Bilder aus Sand" - Kunstprojekt zum Thema Gefühl

 

"Phantastische Landschaften aus Naturmaterialien" - Aktion zum Thema Wahrnehmung

 

...und ermöglichte so den Besucher- und Besucherinnen das Gesehene spielerisch und künstlerisch aufzuarbeiten.

Durch die MoBeyer Stiftung war es möglich zusätzlich zu den Spielaktionen einen täglichen Theaterworkshop anzubieten.

In diesem Workshop hatten die Teilnehmer- und Teilnehmerinnen die Möglichkeit sich intensiv mit dem Thema Phantasie und somit mit sich selbst und den eigenen Gefühlen zu beschäftigen. Begleitet wurde der Workshop von zwei erfahrenen Theaterpädagogen.

Beim schon traditionellen Abschlussfest gab es wieder einen Mitmach-Zirkus, bei dem erstmals auch Eltern und mitgebrachte Kleinkinder teilnehmen konnten.