Sommerferienwoche 2020 „Du bist, was Du isst“

40 Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien mit und ohne Migrationshintergrund nahmen an zwei 5-tägigen Work-Shops in Köln- Merheim und Kalk teil und erlernten spielerisch, dass eine ausgewogene Ernährung die Weichen stellt für ein gesundes Leben.

Eingebettet in ein künstlerisches Angebot aus Tanz, Gesang und Instrumentalkurs wurde das Thema „gesunde Ernährung“ erarbeitet.

"
Selbstverständlich unter Einhaltung der Corona- bedingten Abstands- und Hygieneregeln!

Zu Beginn des Projekts wurden die Teilnehmer je nach Interessenslage auf die drei Sparten Gesang, Tanz und Instrumental aufgeteilt.

So entstanden Gruppen unterschiedlicher Altersstufen und kultureller Hintergründe mit dem Ziel Unterschiede zu akzeptieren, Vorurteile abzubauen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

 

Die Künstlerin Josephine Wirtssohn, Sängerin und Songwriterin des Kinderpop- Trios APILA, begleitete die Gesangsgruppe mit ihrer eigenen Musik, sowie ausgewählten Songs rund um das Thema gesunde Ernährung und dem Blick auf unsere Umwelt.

Begleitend zu den ausgewählten Gesangsnummern erarbeitete eine professionelle Tänzerin mit den Kindern/Jugendlichen der Tanzgruppe eigene Choreographien.

Rhythmische Klänge wurden im Instrumentalkurs erprobt, um bei der Abschlusspräsentation die Sänger*innen und Tänzer*innen zu begleiten. Alle bekamen die Möglichkeit ein passendes Instrument für sich zu finden und zu bespielen.

 

Für kulinarische Genüsse aus aller Welt, passend zum Thema gesunde Ernährung, sorgte ein bio-veganer Trendladen „Bunte Burger“ aus Köln- Ehrenfeld, der nach anfänglicher Skepsis neue „Fans“ gefunden hat.

"
Gesundes Essen ist richtig lecker…

Am Ende der Projektwoche durften die Kinder/jugendlichen die erlernten Tänze, Lieder und Rhythmen in einer kleinen „Mini-Story“ präsentieren- leider coronabedingt ohne Publikum, dafür aber mit einem Filmteam. Stolze und glückliche Kinder genossen den gemeinsamen Erfolg und die Erfahrung wichtiger Teil einer Gruppe zu sein.

"

 Gemeinsam sind wir ein starkes Team und jeder von uns ist auf seine Weise einzigartig

Video zum Projekt

Bilder zum Projekt